previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider
   

Die Feuerwehr Rohr wurde am 11.07.2018 um 15.26 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B122 Höhe Oberrohrer Kirche gerufen. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. 

Dabei wurden zwei verletzte Personen vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Rohr sicherte die Fahrzeuge und entfernte diese mittels Seilwinde von der Bundesstraße. Danach wurden sie durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. Nach der Aufnahme der Unfallstelle durch die Polizei wurde die Straße gereinigt und ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden. Für die Dauer der Aufräumarbeiten war die Bundesstraße komplett gesperrt und es wurde eine Umleitung eingerichtet.

Im Einsatz befanden die Feuerwehr Rohr mit dem KDOTLF und LFB.

Außerdem war die Polizei und das Rote Kreuz im Einsatz.


Einsatzort:

Drucken

Fotos:

  • DSC06468
  • DSC06472
  • DSC06474
  • DSC06478
   
© FF Rohr - Alle Rechte vorbehalten