Slider
   

Die Feuerwehr Rohr wurde am 01.05.2019 um 15:18 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B122 - Höhe Hacklmair alarmiert.

Bei dem Verkehrsunfall war ein Motoradlenker mit einem entgegenkommenden PKW kollidiert. Der Motorradlenker wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des PKW erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert, seine Beifahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ebenfalls in Klinikum Wels eingeliefert.

Die Feuerwehr Rohr führte gemeinsam mit der Polizei Absicherungsarbeiten durch, entfernte ausgelaufene Betriebsmittel der Fahrzeuge und beseitigte die verunfallten Fahrzeuge.

Die B122 war zwischen Rohr und Kremsmünster für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Rohr, ein Notarzt, das Rote Kreuz, ein Kriseninterventionsteam und die Polizei.

 

Siehe auch:


Einsatzort:

Drucken

Fotos:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
   
© FF Rohr - Alle Rechte vorbehalten